"Fähig, stark und fair im Miteinander"

 

lautet das Motto des Leitbilds unserer Schule. Es ist uns ein großes Anliegen, Schule für alle Beteiligten so lernfördernd wie möglich, so lebendig wie möglich und so gesund wie möglich zu gestalten und weiterzuentwickeln.

 

Es finden eine Vielzahl von Aktivitäten statt, um

  • unsere Schülerinnen und Schüler beim Lernprozess zu unterstützen und zu fördern.
  • um soziales Lernen anzubahnen, das Einhalten von Regeln und den fairen Umgang miteinander einzuschulen
  • um eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten zu ermöglichen
  • um die Schülerinnen und Schüler künstlerisch, sportlich und musikalisch weiterzubilden  und durch Gemeinschaftsaktionen ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln

Dazu gehört auch, dass wir uns als Schule sehen mit dem Auftrag, möglichst allen Kindern die Wahrnehmung ihrer Bildungschancen zu ermöglichen, Menschen in besonderen Lebenslagen eine Perspektive zu geben und unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern. So entwickeln wir seit Jahren unser Schulprofil dahingehend weiter, diese komplexe Aufgabenstellung zu erfüllen.

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir intensiv mit dem Förderzentrum zusammen, und unterrichten Schülerinnen und Schüler in Kooperationsklassen aus dem Bereich Sprache und Lernen. Immer wieder fanden auch Einzelintegrationen statt, zuletzt von zwei Schülern mit Förderschwerpunkt „Emotionale und soziale Entwicklung.

Daher ist es nur ein folgerichtiger Schritt unsere Schule als „inklusive Schule – Schule der Vielfalt“ zu betrachten. Hier wird der Schüler mit seinen unterschiedlichen Fähigkeiten, Begabungen angenommen und unterrichtet. Die „inklusive Schule für alle“ ist ein Prozess von gesteigertem Lernen und zunehmender Teilhabe aller Schülerinnen und Schüler am Schulleben. Inklusive Schule ist eine Schule auf dem Weg zu einem Ideal.

Um diesem Ideal möglichst nahe zu kommen, ist es wichtig, dass sich alle Beteiligten im Zuge der systematischen Weiterentwicklung der Schule auf den Weg machen,  sich der inklusiven Idee öffnen und sich aktiv den veränderten Bedingungen und Anforderungen stellen.

 

Schulleitung

Renate Bruckmeier

Mathilde Holzner

Verwaltung

Melanie Kummer

Tel. 08161 54 25 000

Fax 08161 54 35 000

Mail:

verwaltung.neustift(at)schulen-freising.de

Schulpsychologie

Martina Schneider

08161-5426019

SB-FS-Mitte(at)web.de

 

Jugendsozialarbeit  Mittelschule

Viola Hobmaier

Tel.08161 54 25 035

viola.hobmaier(at)kreis-fs.de

Mittagsbetreuung

Herr Schier

Frau Ziegler

 

Tel. 08161 54 25 050

Ganztagsbetreuung

Frau Hain-Liesting

 Tel. 08161 54 25 040