Der Welttag des Buches diente als Auftakt für die Projektwoche „Abenteuer Lesen“ in der VS Neustift. Eine Woche lang wurden das Lesen und die Literatur in den Mittelpunkt des Schullebens gestellt. Die Schüler starteten    in diese aufregende Woche mit einem gesunden Literaturfrühstück.

Offenes Vorlesen

Im Vorfeld werden verschiedenste Bücher in der Aula präsentiert. Stets finden sich interessierte Lesende an den Stellwänden ein.

Am Tag 1 der Jugendbuchwoche erwerben sie eine Eintrittskarte für ihre Lesung, suchen sich im Schulhof die richtige Vorleseperson und lauschen dann gespannt den ausgewählten Geschichten.

Autorentag

Der Dienstag stand ganz im Zeichen von Autorenlesungen für die Grundschule. Mehrere Klassen lauschten in der Stadtbibliothek der Freisinger Schriftstellerin Cornelia Neudert, die nicht zuletzt durch die Reihe „Lauras Stern“ bekannt geworden ist.

In der Schulturnhalle begeisterte der Autor Josef Koller seine kleinen Zuhörer mit seinen spannenden Geschichten. Außerdem verriet Herr Koller, wie er seine Geschichten schreibt und   wo er die Ideen dafür findet.           .

Als krönender Abschluss des Autorentages fand am Abend ein „Literarischer Salonabend“ für unsere Eltern statt. Eindrucksvoll stellte Fr. Landesberger das Werk der Schriftstellerin und Politikerin Jo Mihaly vor und verwöhnte die Zuhörer mit passendem Gebäck.

Bibliotheksbesuche

Die internationale Jugendbibliothek

in München war Ausflugsort für die Hauptschüler/innen. Sie nahmen an Führungen durch die Bibliothek teil oder setzten sich in Workshops mit unterschiedlichen Schriftstellern bzw. Literaturbereichen auseinander.

Die Stadtbibliothek

 wurde im Rahmen der Buchwoche natürlich auch besucht, um zu sehen, wo die Bücher „wohnen“.

Geduldig führten die Mitarbeiter der Stadtbibliothek die wissbegierigen Schüler durch die „Bücherwelt“ und wussten auf jede Frage eine Antwort.

Bücherflohmarkt

Am Mittwoch fieberten viele Schüler dem Schulschluss entgegen, denn in der Aula fand ein Bücherflohmarkt statt. So manche kleine Leseratte versorgte sich hier für wenig Geld mit vielen neuen Büchern. Der Erlös des Flohmarktes kommt weiteren Leseprojekten der Schule zugute. Unserer besonderer  Dank gilt dem Elternbeirat für die gute Organisation und die reibungslose Durchführung des Bücherflohmarkts.

Workshops

Wer die Wahl hat, hat die Qual - eine Vielzahl von Workshops rund um’s Buch, Lesen, Sprache, Schrift wartete auf Besucherinnen und Besucher.

Bei jedem Lehrer gab es Spannendes zu entdecken:

Das Angebot reichte von der Herstellung eines Bilderbuches zum Fühlen über das Vertonen von Texten bis hin zur Gestaltung eines Comics.

Die Schüler gingen im Workshop ihrer Wahl mit Begeisterung zu Werke. Einträchtig arbeiteten Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen zusammen an einem Thema. So entstanden nicht nur durchaus sehenswerte Ergebnisse, sondern manchmal auch neue Freundschaften.

Plakatwettbewerb

Schulleitung

Renate Bruckmeier

Mathilde Holzner

Verwaltung

Melanie Kummer

Tel. 08161 54 25 000

Fax 08161 54 35 000

Mail:

verwaltung.neustift(at)schulen-freising.de

Schulpsychologie

Martina Schneider

08161-5426019

SB-FS-Mitte(at)web.de

 

Jugendsozialarbeit

Viola Hobmaier

Tel.08161 54 25 035

viola.hobmaier(at)kreis-fs.de

Mittagsbetreuung

Frau Rouchal

Frau Ziegler

 

Tel. 08161 54 25 050

Ganztagsbetreuung

Frau Hain-Liesting

 Tel. 08161 54 25 040