Welche Prüfungen muss ich ablegen?

Die Abschlussprüfung des qualifizierenden Hauptschulabschlusses ist in fünf unterschiedlichen Prüfungsbereichen (Fächern) abzulegen. Diese werden unterschiedlich gewichtet.

Einige Prüfungsbereiche sind verpflichten (P), bei anderen Fächern bestehen Wahlmöglichkeiten (W).

Nr. Fach Art der Prüfung zählt 
1 (P)

Deutsch oder

Deutsch als Zweitsprache (*)

schriftlich
(Textarbeit + Rechtschreibung)
2fach
2 (P) Mathematik
schriftlich
(Teil A: Kopfrechenteil +
Teil B: mit Taschenrechner und Formelsammlung)
2fach
 
eines der folgenden Fächer:
   
3 (W)
  • Englisch
  • Geschichte / Sozialkunde / Erdkunde (GSE)
  • Physik / Chemie / Biologie (PCB)
  • oder Muttersprache (**)
  • schriftlich und mündlich
  • schriftlich

 

  • schriftlich
2fach
4 (W)
  • Religion bzw. Ethik

(je nach Konfession)

  • Sport
  • Musik bzw. Kunsterziehung (je nach Belegung)
  • Informatik (falls als Wahlfach belegt)
  • schriftlich

 

  • praktisch und schriftlich 
  • praktisch und mündlich 

 

 

  •  praktisch und schriftlich
1fach
5 (P/W)

Projektprüfung im

berufsorientierenden Zweig

Soziales, 

Technik oder

Wirtschaft

(je nach Wahl in Klasse 9)

Bearbeitung eines Projektes in Gruppenarbeit: praktische Durchführung und schriftliche Dokumentation (Projektmappe)
2fach


(*) Deutsch als Zweitsprache

kann an Stelle des Faches Deutsch gewählt werden, wenn der Prüfling weniger als 6 Jahre die Schule in Deutschland besucht.

(**) Muttersprache als Prüfungsfach

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule mit nichtdeutscher Muttersprache können statt  Englisch das Fach Muttersprache wählen. (gilt nicht für Externe!!)
Schülerinnen und Schüler, die anstelle des Faches Englisch die besondere Leistungsfeststellung zum qualifizierenden Hauptschulabschluss in ihrer Muttersprache ablegen möchten, unterziehen sich - auf Antrag der Erziehungsberechtigten - einem Leistungstest. Die in diesem Test erzielte Gesamtnote wird wie die Jahresfortgangsnote gewertet. Der Antrag der Erziehungsberechtigten auf Teilnahme am Leistungstest und der Abschlussprüfung in der Muttersprache muss der Schule spätestens am 1. März 2012 vorliegen.

 

Zugelassene Sprachen: Albanisch, Amharisch, Arabisch, Bulgarisch, Bosnisch, Chinesisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Kroatisch, Kurdisch (Kurmandschi und Sorani), Farsi, Französisch, Nepalesisch, Polnisch, Portugiesisch, Punjabi (Pandschabi), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Serbokroatisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Urdu, Vietnamesisch

Schulleitung

Renate Bruckmeier

Mathilde Holzner

Verwaltung

Melanie Kummer

Tel. 08161 54 25 000

Fax 08161 54 35 000

Mail:

verwaltung.neustift(at)schulen-freising.de

Schulpsychologie

Martina Schneider

08161-5426019

SB-FS-Mitte(at)web.de

 

Jugendsozialarbeit

Viola Hobmaier

Tel.08161 54 25 035

viola.hobmaier(at)kreis-fs.de

Mittagsbetreuung

Frau Rouchal

Frau Ziegler

 

Tel. 08161 54 25 050

Ganztagsbetreuung

Frau Hain-Liesting

 Tel. 08161 54 25 040