Landfrauen machen Schule

Frühlingswoche

2011

Unter dem Motto "Hol' dir den Frühling ins Haus" fanden eine Vielzahl von Aktivitäten rund um's Thema Frühling statt. Es gab Mal- und Bastelaktionen, Workshops, ein leckeres Frühlingsfrühstück, Osterlämmer, einen Vorlesetag. Am letzten Tag der Woche wurde in der Turnhalle musiziert und getanzt und man konnte sich bei einem Schulhausspaziergang die Arbeiten der anderen Klassen ansehen.

Isarprojekt

2010/11

So macht Schule Spaß“, schwärmten die Klassen 5c und 6b. Der Grund für die ungewöhnliche Begeisterung: In diesem Schuljahr beschäftigten sich die Mädchen und Jungen mit der Isar.

Bereits am 7. Oktober ging es los: Die beiden Klassen machten sich auf den Weg ins Karwendelgebirge nach Scharnitz zum Isar- Ursprung. Mit kleinen Bussen wurden die Schüler das letzte Stück Weg bis zu den 3 Quellen gefahren.  Dort erwartete sie eine urwüchsige Landschaft, wo sie die Isarquellen auf eigene Faust entdecken konnten. Anschließend ging es an der Isar entlang zu Fuß zurück in den Ort. Dabei konnten die Schüler feststellen, warum die Isar die „Reißende“ genannt wird!

Am 21. April fuhren die Klassen nach München, um der Isar wieder einmal ein Stück zu folgen. Der Weg begann an der Großhesseloher Brücke, die wirklich beeindruckend ist. Unten gingen die Fußgänger und oben fahren die Züge. Auch auf der Brücke war waren die Schüler sehr erstaunt. Unter ihnen floss die grüne Isar, die hier schon ziemlich breit war im Vergleich zu ihrem Ursprung. Auf dem weiteren Weg kamen die Schüler an vielen weiteren Brücken vorbei.

Ein Highlight beim Isar-Ausflug war sicherlich, der Besuch des Zoos, der direkt an der Isar liegt. Von den Fischen über die Affen bis hin zu den Seelöwen war Vieles geboten, aber der Höhepunkt war sicherlich das Elefantenhaus mit dem  kleinen Baby Elefanten Jamuna Toni!

Am Ende des Schuljahres gibt es noch einmal einige „Isar Aktivitäten“:

Es sind zwei Radexkursionen entlang der Isar geplant.  Am ersten Tag geht es Isar aufwärts bis zum Kieswerk nach Hallbergmoos. Dort erwartet die Kinder der Biberexperte Herr Tschamperl und zeigt uns den Lebensraum des Bibers.

Theaterprojekt

2010

 Die Klasse 3a studierte in mühevoller Kleinarbeit das Märchen “Vom Fischer und seiner Frau” ein und setzte es als “Puppentheater” mit wechselnden Kulissen gekonnt in Szene.

Sowohl die kleinen als auch die großen Gäste waren begeistert.

Fremde Welten

 

Mai 2009:


Unter dem Motto “Fremde Welten” befassten wir uns mit Geographie, Kunst, Kultur, Nahrung und vielem mehr in verschiedenen Ländern und Kontinenten. Kunstvoll und originell wurden die Ergebnisse präsentiert.

Schulleitung

Renate Bruckmeier

Karina Schmidt

Verwaltung

Melanie Kummer

Tel. 08161 54 25 000

Fax 08161 54 35 000

Mail:

verwaltung.neustift(at)schulen-freising.de

Schulpsychologie

Martina Schneider

08161-5426019

schulberatung-zentrum@schulberatung-freising.de

 

Jugendsozialarbeit  Mittelschule

Viola Hobmaier

Tel.08161 54 25 035

viola.hobmaier(at)kreis-fs.de

Mittagsbetreuung

Herr Schier

Frau Ziegler

 

Tel. 08161 54 25 050

Ganztagsbetreuung

Frau Hain-Liesting

 Tel. 08161 54 25 040