Praxisklasse an der Mittelschule Unterschleißheim

Sie zeichnet sich durch nachfolgende Besonderheiten aus:

 

  • Die Klassenstärke wird zwischen 13 und 16 Schüler umfassen.
  • Berufsorientierte Hilfen und Berufsberatung werden ab Schuljahresbeginn angeboten.
  • In allen Fächern achtet der Klassenlehrer darauf, den Unterricht möglichst praxisnah zu vermitteln und auf das bisherige Können der Schüler einzugehen.
  • Vor allem die Grundfertigkeiten in Deutsch un Mathematik werden durch intensives Üben verbessert.
  • Der Klassenlehrer und eine Sozialpädagogin sind bei der Suche nach Praktikumsplätzen behilflich und arbeiten dann auch eng mit den Betrieben zusammen.
  • Insgesamt absolvieren die Schüler acht Wochen Betreibspraktikum
  • Die Schüler werden im Praktikum mit voller Arbeitszeit im jeweiligen Betrieb eingesetzt und können sich dort für eine Ausbildungsstelle empfehlen.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass sich bei entsprechender Motivation die Praxisklasse über zwei Jahre erstreckt. Ziel dieser Option ist sowohl eine Ausbildungsplatzzusage als auch die Prüfung zum Erfolgreichen Mittelschulabschluss.
  • Schüler, die durch ihr Verhalten den Praktikumsbetrieb stören oder den Lernerfolg der Mitschüler gefährden, können aus der Praxisklasse ausgeschlossen werden.
  • Die Schule behält sich die Auswahl der Schüler für die Praxisklasse vor.
  • Voraussetzungen für die Aufnahme sind die Teilnahme am Elternabend und ggf. ein Eltern-Schüler-Gespräch.

Schulleitung

Sabine Jackermaier

Karina Schmidt

Verwaltung

Melanie Kummer

Tel. 08161 54 25 000

Fax 08161 54 35 000

verwaltung.neustift@schulen-freising.de

Schulpsychologie

Martina Schneider

08161-5426019

schulberatung-zentrum@schulberatung-freising.de

 

Jugendsozialarbeit  Mittelschule

Viola Hobmaier

Tel. 08161 5425035

viola.hobmaier@kreis-fs.de

 

 

Mittagsbetreuung

Herr Schier

Frau Ziegler

Frau Einhelliger

Tel. 08161 54 25 050

Ganztagsbetreuung

Frau Hain-Liesting

 Tel. 08161 54 25 040